Mittwoch, 24.07.2024

 
🎙️Lieber Patrick, vielen bist Du sicherlich bereits ein bekannter Hund, da du in den letzten beiden Jahren für den WSV gespielt hast. Wie kommt es nun, dass du auch den Trainerposten bei den Männern übernimmst? 
 
👨‍🦱 Es war eher eine zufällige Entscheidung. Unser bisheriger Trainer Alexander Mark hat Familiennachwuchs bekommen und will sich im Augenblick eher seiner Familie widmen, was ich vollkommen verstehen kann. Da wir so schnell keinen Nachfolger finden konnten und mich die Herausforderung des Trainers auch aufgrund meines Alters reizte, habe ich die Chance ergriffen.
Ich trainiere seit einigen Jahre als Co-Trainer die F-Jugend, aber wollte schon immer einer Mannschaft mit mehr Spielverständnis meine Erfahrungen weitergeben. Und da die erste Mannschaft eine kompakte und extrem tolle Truppe ist, habe ich das Amt übernommen.
Inwieweit ich die kommende Saison noch Spieler bin, hängt von der spielerdecke und meinem sportlichen Ehrgeiz ab. Eigentlich wäre es an der Zeit aufzuhören, nur habe ich noch viel Spaß auf dem Feld und mit der Mannschaft und bringe auch dort gern meine Erfahrungen ein. Und solange nach dem Wochenende nichts weh tut, werde ich noch eine Saison spielen, um dann im nächsten Sommer mit einem Abschiedsspiel meine spielerische Karriere in der ersten Mannschaft zu beenden und mich dann voll auf den Trainerposten konzentrieren kann.
 
🎙️Wie blickst du auf die vergangene Saison. Was war gut, was schlecht?
 
👨‍🦱 Ich denke, dass wir in Summe ganz gut abgeschnitten haben. Wobei ich glaube, dass bei dem Potenzial der Mannschaft noch einiges mehr möglich gewesen wäre. Leider haben wir nicht immer auf die komplette Mannschaft zurückgreifen können und somit haben wir nicht immer die optimalen Ergebnisse erzielt. Alles in allem haben wir gute Ansätze angezeigt, in (für uns) wichtigen Spielen gewonnen und Spaß gehabt. Allerdings weiß ich, dass in der Mannschaft mehr steckt als wir letzte Saison abgerufen haben.
 
🎙️Was sind deine Ziele als neuer Trainer für die anstehende Saison bzw. auch für die kommenden Jahre?
 
👨‍🦱 Meine Ziele sind zum einen die bestehende Mannschaft weiter zu formen und vor allem unsere jungen Neuzugänge zu integrieren. Ob nun Platz 1 oder 10?! Ich möchte, dass wir gemeinsam guten Kreisligafussball spielen, wo sich auch der Zuschauer erfreuen können. Zudem will ich möglichst viele Spiele gewinnen, tollen Fußball spielen und die bestehenden Mannschaft reifen lassen. In harten Fakten würde ich mich aber über Platz drei freuen 😉😉😉
Für die kommenden Jahre erhoffe ich mir schon mindestens den Aufstieg in die Kreisoberliga, wenn nicht sogar in die Landesklasse. Wir haben eine tolle Mannschaft und haben richtig Potenzial im Nachwuchs. Aus dieser Mischung lässt sich etwas formen, wenn ein Großteil zur Stange hält…auch aus diesem Grund wollte ich den Trainerposten übernehmen.
 
🎙️Was erwartest du in deiner ersten Saison als Trainer?
 
👨‍🦱 Das ist eine schwere Frage: Da ich die Mannschaft ganz gut kenne und ich bereits zwei Saisons mit ihnen spielen durfte, sind meine Erwartungen eher an Weiterentwicklung, Übernahme von Verantwortung und Spaß geknüpft.
Ich weiß, dass wir uns die Woche über nur hinstellen, um Spaß am kicken zu haben. Ich weiß, dass die Mannschaft soviel fußballerisches Potenzial und auch den Ehrgeiz hat ab, um besser auf dem Platz als der Gegner zu sein. Leider konnten wir das letzte Saison nicht immer beweisen. Das gilt es dieses Jahr zu zeigen.
Meine Erwartungen sind genau an diese Themen geknüpft. Zudem bedarf es an gewissen Voraussetzungen, wie Trainingsbeteiligung, Spielerkapazitäten und ein bisschen Willen. Dem Grunde will ich als Trainer ankommen. Außerdem sollen wir als Team gewisse taktische Forderungen umsetzen und dann kommen wir ganz gut durchs Ziel. Mein großes Ziel/Erwartung/Philosopie ist aber Fördern, Formen und Aufsteigen!
 
🎙️Wo siehst du das Potential des WSV in der Zukunft?
 
👨‍🦱 Die Entscheidung den Trainerprosten in der ersten Männermannschaft zu übernehmen, habe ich auch getroffen, weil ich sehe, was sich mittlerweile hier entwickelt hat. Der WSV hat allein im Nachwuchsbereich über 100 Kinder, die alle super Fußball spielen können.
Unsere A-Jugend mit Garsebach ist diese Saison in die Landesklasse aufgestiegen, die B-Jugend hat in der Spielgemeinschaft mit Garsebach ihre Liga dominiert und unsere eigene C-Jugend eine herausragende Saison gespielt. Alle weiteren Kids gewinnen Woche für Woche ihre Spiele.
Wenn ich zudem sehe, was der Weistropper Sportverein mit drei Sportplätzen für eine Infrastruktur besitzt, blicke ich erwartungsvoll in die Zukunft. Wenn wir einen Großteil dieser Spieler halten, fördern und integrieren können, kann meine Vision „Landesklasse 2030“ realisiert werden, auch wenn es hier noch an zusätzlichen Sponsoren und Unterstützung bedarf. Wenn wir jetzt den spielerischen Grundstein legen, wird auch die jahrelang geförderte Jugendarbeit ihre Früchte tragen. Wir wollen dann, dass diese Spieler sich in unserer Männermannschaft wohlfühlen und fußballerischen Spaß beim WSV haben.
 
🎙️Paddy, vielen Dank für deine Zeit und deine Antworten - dass macht doch richtig Bock auf die neue Saison !
 
 
 
Montag, 22.07.2024
 
 
Bei der Ersten gibt es dazu Veränderungen auf der Trainer-Position. Coach Mark zieht sich nach der Geburt des Nachwuchses zurück. 🔚
 
Nach drei Jahren auf der Cheftrainer-Position, in welchen er eine intakte Kreisliga-Mannschaft formte, ist es an der Zeit die Prioritäten anders zu setzen. Was gibt es da besseres, als die neue Aufgabe als Papa zu übernehmen.  👶
 
In seiner Zeit etablierte sich der WSV in der Kreisliga Meißen, zwei 6. Plätze sowie ein 4. Platz sind Zeugen des Erfolges. In insgesamt 68 Spielen mit Ihm in der Verantwortung gelangen 24 Siege und 11 Unentschieden. Dem stehen 23 Niederlagen gegenüber. Insgesamt erzielte seine Truppe 151 Tore (123 Gegentore).
 
Lieber Alex, die gesamte Mannschaft dankt dir für deinen Einsatz in den letzten Jahren. Wir wünschen Dir bei deiner neuen Aufgabe alles erdenklich Gute, jede Menge Spaß, tolle und ereignisreiche Momente und einfach eine atemberaubende Zeit. Wir hoffen, dass Du uns einmal zu einem Heimspiel besuchen kommst - vielleicht gibt es dann auch mal ein Radeberger aufs Haus. 😁
 
🔜 in den nächsten Tagen stellt sich unser neuer Coach dann in einem kleinen Interview der Welt vor 📃
 
Mittwoch, 19.06.2024
 
Bereits in der vergangenen Woche konnten unsere Oldies den Titel in der 2. Stadtklasse Dresden sichern. Am Ende thront man mit 40 Punkten und einem Torverhältnis von 70:27 an der Spitze der Liga.
 
Oldie Ralph Schwarz war es am Ende vorbehalten, den Pokal als erstes in die Höhe zu stemmen 🏆👴
 
Mit einer über weite Teile der Saison überragenden Leistung und mannschaftlicher Geschlossenheit sichern sich unsere Reifen Herren den Titel. Das Erfolgstrainer-Trio ist begeistert und hofft, diesen Schwung mit in die neue Saison nehmen zu können.
 
 

Dienstag, 18.06.2024

Im mit Spannung erwarteten Pokalfinale zog die A-Junioren-Spielgemeinschaft Weistropper SV/ TSV Garsebach gegen den JFV Elster-Röder leider den Kürzeren.
 
Nach einer torlosen 1. Halbzeit ging der JFV in Führung. Die SpG kämpfte wie in der gesamten Saison geschlossen und versuchte alles, um dem Spiel ihren Stempel aufzudrücken. Artur Hebold gelang kurz vor Ultimo der umjubelte Ausgleich. Das bessere Ende an diesem Tag hatte jedoch der JFV auf seiner Seite - in der Schlussminute erzielten Sie das goldene Tor und konnten am Ende den Pokal in die Höhe stemmen.
 
Der SpG bleibt damit "nur" die Silbermedaille jedoch bleibt diese Saison mit der Meisterschaft in der KOL Meißen und dem Aufstieg in die Landesklasse auf Ewig in den Geschichtsbüchern stehen 🙏 🎖
 
Genießt die Sommerpause Jungs und freut Euch auf das Abenteuer Landesklasse 🙏
 
 

Dienstag, 18.06.2024

Die SpG TSV Garsebach / Weistropper SV hat das Pokalfinale in Kalkreuth gewonnen. Gegen den JFV Elster-Röder brachte Jason Quaiser die Mannschaft in der 10. Minute in Führung, bevor ein Elfmeter den Ausgleich bescherte und gleichzeitig den Pausenstand bedeutete. Kurz nach Wiederbeginn brachte Marvin Opel sein Team erneut in Führung, bevor erneut Jason Quaiser das 3:1 erzielte und damit den Endstand herstellte.


Nach der Meisterschaft ist die Saison nun perfekt und eine runde Sache! 💪🏻

 

©️TSV Garsebach

   
Raumaustatter Kretschmar
   
Metallschlosserei Lehmann
   
   
© Weistropper SV