Montag, 21.12.2020
 
Vor den in diesem Jahr außergewöhnlichen anstehenden Feiertagen zum Weihnachtsfest, möchte sich der Vorstand des WSV für das im vergangenen Jahr geleistete bei Allen herzlichst bedanken. 🔝🏆🥇
 
Wir wünschen allen Spielern, Sponsoren, Fans und Mitlesern ein besinnliches, frohes und hoffentlich aufheiterndes Weihnachtsfest.
 
Wir hoffen, Euch im nächsten Jahr erneut zahlreich auf dem Weistropper Sportplatz begrüßen zu dürfen, wenn alle wieder dem runden Leder nachjagen dürfen. ⚽️
 
Bis dahin bleibt alle gesund 🍀
 
Euer WSV-Webteam 💚🖤
 
 

 

Montag, 07.12.2020
 
Unser WSV-Kapitän Patrick Mayer wird heute knackige 30 Jahre jung. 🎉 Und natürlich möchten wir auch dir ganz herzlich zu deinem Ehrentag gratulieren.
 
Patrick stand vor ein paar Jahren einfach beim Weistropper SV auf der Matte, nachdem unser langjähriger Stürmer Nick ihn mal mitgebracht hat. Anfänglich dachten wir noch, dass wir Ihn zeitnah wieder loswerden können, aber der Zug ist wohl nun doch schon abgefahren. 😅😋 Das ist auch gut so. 😘
 
Patrick hat sich von Anfang an super in die Mannschaft integriert und seinen Stammplatz in unserer Büffelherde 🦬 im Sturm (bestehend aus Krause, Hiersemann und Mayer) ergattert. Bereits nach zwei Jahren hat er sich im Team zum Mannschaftskapitän aufgeschwungen und füllt diese Rolle hervorragend aus.
 
Als Fußballer ⚽️ hat er alles was man braucht. Er ist schnell, er ist torgefährlich, er ist klar im Kopf und sehr variabel einsetzbar! Und auch menschlich ist er bei uns nicht mehr wegzudenken. ♥️ Der Capitano kümmert sich mit viel Hingabe um die Homepage und die Facebookseite des Vereins. Er versorgt euch regelmäßig mit Vorberichterstattungen zu den Punktspielen und ist einer der fleißigen Schreiberlinge der Spielberichte. 🖌
 
Es gibt keine Situation in der er kein Lächeln 😬 und kein passenden flotten Spruch auf Lager hat. Bekannt ist er in der Mannschaft vor allem durch sein beliebtes Motto: „Da wo ich bin, ist der Erfolg!“, welches wir uns wöchentlich mehrmals anhören dürfen. 🙈🙉🙊
 
Aber Fußball ist nicht alles im Leben. Er ist außerdem ein liebevoller Vater für seinen Sohn Henri und treuer Gefährte seiner Steffi. 👨‍👩‍👦 Er hat im Verein über die Jahre nicht nur Mannschaftskameraden, sondern auch sehr gute Freunde mit gleichen Interessen gefunden. Das sieht man allein daran, was man mit Ihm gemeinsam alles erleben kann.
 
Er scheut keine Feier 🍾 🍺 und ist sich dort für keinen Spaß zu schade. Unvergessen bleibt dabei sein Auftritt bei unserer jährlichen WSV-Reise nach Zinnwald, als er gemeinsam mit der Büffelherde, nur knapp im Tutu bekleidet, eine theaterreife Choreografie zur Musik von Schwanensee aufs Parket gezaubert hat. 🩰
Er fliegt ✈️ jedes Jahr mit ein paar Mannschaftskollegen nach London und genießt dort eines der NFL Europe 🏈 Spiele und das ein oder andere Kaltgetränk. 🍺 Ach was lüge ich eigentlich herum… wir genießen dort sehr viele alkoholische Kaltgetränke! 🍺 🍹 🥃
 
Dieses Jahr ist er gemeinsam mit ein paar anderen WSV-Spielern gemeinsam mit dem Fahrrad 🚲 nach Hamburg gefahren um seinen Urlaub zu genießen und trotz der frühzeitig abgebrochenen Saison 19/20 sportlich aktiv zu bleiben. 👨‍🦼💪 Alles in allem ist er einfach ein charakterlich super Typ und wir sind froh, dass wir Ihn bei uns haben.
 
Du solltest jetzt stolz auf dein neues Alter sein. Mit diesem Jahr bist du wieder weiser und reifer geworden. Außerdem ist es jetzt nicht mehr weit bis zum Senioren-Rabatt. Und hey, denke immer dran: 30 ist noch nicht alt!... deprimierend, aber nicht alt. 😉
 
An dieser Stelle wollen wir dir einfach von allen 3 Herrenmannschaften aus alles Gute zu deinem runden Geburtstag wünschen. Vor allem weiter viel Gesundheit 🤧,eine schöne Zeit mit deinen Liebsten ♥️ und weiterhin sportlichen Ehrgeiz und Erfolg. ⚽️ Bleib so ein lustiger und aufgeschlossener Zeitgenosse.
 
Wir, deine Mannschaftskameraden und Freunde genießen die gemeinsame Zeit mit dir und wollen, dass es noch lange so bleibt.
🎉 Herzlichen Glückwunsch zum Ehrentag! Und denke immer an folgendes: Das Gute ist, wie alt Du auch wirst – Männerfreundschaft altert nicht! 🥳
 
Sportliche Grüße von deiner WSV-Familie. 🖤💚
 
 
 
 
  
 
 
Samstag, 05.12.2020
 
Getreu nach diesem Motto genießen Ute und Rudi Fleischer heute in Weistropp Ihre Goldene Hochzeit 👰🤵 nach 5⃣0⃣ gemeinsamen Jahren Ehe. Natürlich haben sich alle drei Herrenmannschaften vom Weistropper SV nicht lumpen lassen und ein kleines Präsent an die Beiden überreicht.
 
Ute gilt als die gute Seele des Vereins. Über viele Jahre hegte und pflegte Sie erst das alte und dann auch das neue Vereinsheim🏡 samt Casino. Sie war immer eine der ersten auf dem Sportplatz um die Verköstigungen🥩🍗 vorzubereiten und immer eine der letzten nach Spielen und Training damit sichergestellt war, dass alles seine Ordnung hatte.🧽✅
 
Auch wir Sportler haben es immer genossen, wenn Sie da war, weil wir sicher sein konnten, dass sich um alles gekümmert wird. Ute hat uns sozusagen den Rücken freigehalten. Aber auch Ihre mahnende☝️ Art war wichtig für uns . Dem Einen oder anderen ist es als heranwachsenden Mann🧒 anfangs schwierig gefallen, die Kabinen/Duschen🚿🚽 und den Sportplatz sauber und einfach allgemeine Ordnung zu halten. Doch Ute war hartnäckig und predigte uns immer wieder, "wenn alle Hände helfen, erleichtert das jedem die Arbeit."
 
An dieser Stelle bedanken wir uns für die erzieherischen Maßnahmen. Selbst wenn Ute vor wenigen Jahren das Zepter 🖋️🔑weitergegeben hat, wird Sie immer ein Teil unserer WSV Familie sein und ist immer ein gern gesehener Gast auf dem Sportplatz. Wir haben ein absolut sauberes🧹 und gepflegtes🧴 Vereinsheim und durch Ihre gute Schule versuchen wir, dass auch noch viele Jahre so beizubehalten. Denn jeder erscheint gern mit einem Lächeln zum Training oder zum Spiel, wenn alles picco bello vorgefunden wird.
 
Apropos Ordnung auf dem Vereinsgelände: ihr Mann Rudi ist einer der wichtigsten Bausteine , dass in Weistropp gepflegter Fußball ⚽ gespielt werden kann. Ehrenamtlich kümmert er sich seit Jahren um die Pflege von Rasenplatz und dem Gelände🛠️. Und nein, hierbei ist seine Aufgabe nicht abgetan mit Kreiden vor dem Spiel. Rudi düngt, bewässert, walzt und mäht regelmäßig den Rasen🌱🌿. Er hält auch das Umfeld in Schuss. Er kümmert sich um die Pflege der Grünanlage vor dem Vereinsheim. Er hält unsere Fangzäune in Schuss🔨 stutzt die Hecken rund um den Platz⛏️, kümmert sich um die Müllbeseitigung🗑️ und alle möglichen anderen kleinen und großen Reparaturen🔩⚙️ im und um das Vereinsheim. Vielen von uns können sich gar nicht ausmalen, wie viel private Zeit er in den Verein investiert, damit von Klein bis Groß in Weistropp Fußball gespielt werden kann.
 
Was viele von euch vielleicht nicht wissen: Wir machen keine große Werbung 📃📣 für neue Spieler und trotzdem zieht unser Sportplatz interessierte junge Leute an. Unter anderem sind unsere Sportfreunde Ulbricht und Lentes zu uns gekommen, weil Sie nach einem gepflegtem Rasen im Umkreis gesucht haben. Ein saftiges und weiches Grün ist eine super Werbung👍💪 für den Verein und hierfür möchten wir uns rechtherzlich bei Rudi für sein jahrelanges Engagement bedanken und hoffen, dass er uns noch lange erhalten bleibt!
 
❗Liebe Ute und lieber Rudi❗
 
Wir wünschen euch von Herzen 💕 alles erdenklich Gute zu eurer Goldenen Hochzeit🏅🏅🏅. Genießt euren Ehrentag im kleinen Kreis mit euren Liebsten. Bleibt vor allem noch viele Jahre gesund🍀🧬 und weiterhin so aktiv für den Verein. Wir ziehen den Hut🎩 davor, was Ihr alles für den Verein getan habt und immer noch tut. Wir sind stolz, dass wir ein Teil dieser WSV-Familie mit Euch sein dürfen.
Auf die nächsten 5⃣0⃣ Jahre Ehe für euch Beide!
 
 
Sportliche Grüße
 
Eure Herrenmannschaften vom WSV
🖤💚🖤💚
 
Montag, 16.11.2020
 
Unser Sportfreund Vincent „Winfried“ Schmieder ist gestern 30 Jahre jung geworden. Auf diesem Weg wollen die Männermannschaften vom Weistropper SV noch einmal herzlich gratulieren.
 
Vinnie ist seit Jahren fester Bestandteil der 1. Männermannschaft und beackert dort die linke Bahn von hinten bis vorn. Egal ob als linker Verteidiger oder linker Flügelspieler, er erfüllt seine Aufgabe immer mit viel Laufbereitschaft🏃 und fliegt ✈️ mit seinen unnachahmlichen Tempodribblings ♿ förmlich durch die gegnerischen Abwehrreihen
 
Er ist zuverlässig und, trotz seinem mit unterschiedlichsten Schichten gespicktem Job🏥, immer da für die Mannschaft und den Verein. Er scheut keine freiwilligen Arbeit und bringt sich immer mit einem Lächeln im Vereinsleben ein egal ob beim Training oder zu außersportlichen Aktivitäten.
Außerdem besticht er immer wieder durch seine höchstpersönliche Leidenschaft, der Diskussion🤬 mit dem Schiedsrichter, in der er in fast allen Fällen den Kürzeren zieht😤🤐.
 
Aber so kennen und lieben ♥ wir Ihn und wenn wir mal ehrlich sind, ist er auch einer der am meisten gefoulten Spieler in unserem Team.
Nichtsdestotrotz ist er eine Waffe 🧨 auf unserer linken Seite und durch seine extrem weiten Einwürfe sorgt er immer wieder für staunende Gesichter, wenn der Ball plötzlich als Flanke im Sechzehner landet. So auch beim letzten Punktspiel gegen Hirschstein, als er in der Nachspielzeit einen Einwurf in die Box brachte und im Anschluss der Ball nach Gewusel zum umjubelten Ausgleichstreffer im Tor landete.
 
Legendär und unvergessen bleibt auch sein Auftritt bei einem unserer vielen Mannschaftsabende, als Vinnie doch einige starkalkoholische Getränke🥃🍻🧉 zu sich genommen hat und den ganzen Abend mit Stempel auf der Stirn📍 unbeirrt mit dem Team in der Gisela gefeiert hat. In den frühen Morgenstunden hat er dort auch endlich seinen Freischwimmerschein🧜‍♂️ auf den heimischen Fließen bei Mitspieler und Mitbewohner Bursi gemacht. Böse Zungen behaupten, er konnte nicht mehr stehen und ist deswegen in Bauchlage durch den heimischen Flur von A nach B gekommen, aber das geschulte Auge von Doktor 👨‍⚕️ Bursian hat eine eindeutig ausgereifte Kraultechnik erkannt und konnte Ihm so sein Abzeichen überreichen.🏅
 
Lieber Vinnie, bitte bleib so wie du bist und vor allem gesund und fröhlich. Wir freuen uns noch auf viel mehr unvergessliche Momente mit dir und wünschen dir von Herzen alles Gute zu deinem Geburtstag. Wir wissen, dass du dir in naher Zukunft den Wunsch erfüllen möchtest, mit deiner Freundin in wärmere Gefilde auszuwandern und drücken dir mannschaftlich geschlossen dafür die Daumen.🍀
 
Aufgrund der momentan herrschenden Hygieneschutzverordnung werden wir dir dein Geschenk 🎁 schnellstmöglich nachreichen und hoffen du hast deinen Geburtstag mit deinen Liebsten genossen.🎆✨
 
Sportliche Grüße von der 1. und 2. Männermannschaft
🟢⚫🟢⚫
 
   
 
   
 
Donnerstag, 05.11.2020
 
Wir gratulieren unserem Sportfreund Franz Müller aka Mullei aka Mucki aka Radebergervernichter am heutigen Donnerstag rechtherzlich zum 3⃣0⃣. Geburtstag 🥳🎉🍻
Natürlich haben wir uns es nicht nehmen lassen, auch Ihm ein kleines Präsent, unter Einhaltung der momentan geltenden Hygienebestimmungen, zu überreichen.🎁
 
Mullei ist seit vielen Jahren ein sehr angesehenes Mitglied des Weistropper SV. In seinen jungen Kindertagen lernte er, damals noch unter Schnecke und Geppi, das Fußballspielen, bevor er seine weitere Jugendausbildung beim TSV Cossebaude genoss. Nach der A-Jugend zog es Ihn aber sofort wieder zum WSV, wo er seit 2009 fester Bestandteil der 1. Männermannschaft ist.
 
Er war über mehrere Jahre Kapitän und Führungsspieler bei den Grün-Schwarzen und ging mit Ihnen durch dick und dünn. Gemeinsam mit der ersten Mannschaft hat Mullei zwei Aufstieg feiern können🎉🎊🏆🥇. Als Allrounder hat er alle seine Facetten gezeigt. Vom Sechser über Zehner bis hin zum Vollblutstürmer, hat er beim WSV schon alle Positionen erfolgreich begleitet.
 
Besonders gefürchtet ist er für seine Kopfballstärke , die in den letzten Jahren immer wieder aufgeblitzt ist. Sein Vater Steffen (selbst keine 1,70m groß) behauptet bis heute, dass er sich das bei Ihm abgeschaut hat. Dieses Thema wird wohl beim gemeinsamen Bier nach Punktspielen noch sehr sehr oft zur Sprache kommen.
Unvergessen bleibt das Kopf an Kopf Rennen gegen den SV Lok Nossen in der Saison 2014/2015, als Mullei im direkten Duell 10 Minuten vor Schluss in Nossen das 1:1 erzielte und sich genüsslich vor dem gegnerischen Trainer in Pose warf, der seinerseits das ganze Spiel mit provokanten Kommentaren aufgefallen war. Diese Genugtuung war ein Moment für die Ewigkeit. ⚽💪
 
In den letzten Jahren unter dem Trainergespann Klemm/Mark war er vor allem die Lunge der Mannschaft. Mit seiner unermüdlichen Art und seiner hervorragenden Fitness, war er über 90 Minuten von Box zu Box unterwegs ohne müde zu werden und setzte sich immer wieder mit unbändigen Willen für seine Mannschaft ein.
Leider hat er sich dieses Jahr im Vorbereitungsspiel gegen seinen alten Jugendverein aus Cossebaude ohne gegnerische Einwirkung das Kreuzband gerissen und steht uns seither nicht zur Verfügung. Aber natürlich unterstützt er uns trotzdem mit seiner unverkennbaren Art als leidenschaftlicher Biergenießer🍻 an der Pfeife🚬 rauchend von der Seitenlinie.
 
Auch neben dem Platz engagiert sich Mullei seit mehreren Jahren sehr aktiv für den Verein. Er ist Schatzmeister 💰 und zugleich 1. Stellvertreter des Vereinsvorsitzenden👨‍💼 und dadurch mächtig in die Geschicke und Entwicklung des Vereins eingebunden.
Bei Vereinsfesten, Arbeitseinsätzen und Vorbereitungen von Feiern und Veranstaltungen kann man immer auf Ihn zählen. Auch auf den vereinseigenen Feiern kann man immer damit rechnen, dass er als einer der Letzten frühmorgens noch standfest an der Theke steht und das ein oder andere laute Humba Täterä zum Besten gibt.🎤🪕
 
Lieber Franz, deine Sportkameraden der 1. und 2. Männermannschaft wünschen dir alles erdenklich Gute zu deinem 30. Geburtstag. Vor allem viel Gesundheit und eine schnelle Genesung deines kaputten Knies, damit du bald wieder regelmäßig deine Joggingrunden abspulen kannst, um uns auf dem Platz zu helfen.
Wir sind froh über einen solchen Mitspieler wie dich in der Mannschaft. Die Mitglieder des WSV können sich glücklich schätzen, dich im Vorstand zu wissen und deine Freunde sind vor allem menschlich über jede Minute dankbar, welche wir mit dir im Vereinsleben teilen dürfen.
 
Denn: No Mullei, No Party! 🎉🥳🎉🥳🍻🍻🟢⚫🟢⚫
 
 
  
 
 
 
   
 
 
   
   
Malermeister Lucius
   
Autoservice Turinsky
   
© Weistropper SV