Ergebnisse vom Wochenende  

1. Männer - SV Borna 2:3 Bericht
2. Männer  - TSV Merschwitz II  3:5 Bericht
Alte Herren - SV Eintracht Strehlen 1:2  
Coswiger SV II - D-Junioren 2:5  
SV Deutschenbora - E1-Junioren 0:1  
TuS Weinböhla - E2-Junioren 1:0  
Coswiger SV II - F-Junioren 0:1  

 

Fr., 14.09.2018

Nach dem letzten Pokalwochenende steht an diesem Samstag und Sonntag wieder der Ligaalltag auf dem Programm. Zu Gast im heimischen Rund in Gauernitz ist dabei die noch ungeschlagene Vertretung des SV Borna. In der Liga belegt man mit drei Siegen aus den ersten drei Spielen und einem lupenreinen Torverhältnis von 8:0 den zweiten Tabellenplatz. Genau wie der WSV kommt der Sportverein mit einem Pokalsieg im Rücken angereist. Inwieweit die Bornaer diese Bilanz aufrechterhalten können wird sich spätestens am Samstag zeigen, spielte man doch an den ersten Spieltagen ausschließlich gegen Teams, die sich zzt. allesamt am anderen Ende der Tabelle wiederfinden oder gar nicht angetreten sind (2. Spieltag - Nichtantritt Berbisdorf II).

Nach dem erfolgreichen Pokalspiel gegen Wacker Zehren und der überragenden Moral der letzten Ligaspiele, in denen man trotz Rückstand immer noch einen Punktgewinn verbuchen konnte, zählt für die Männer des WSV indes nur ein Sieg, möchte man nicht schon frühzeitig den Anschluss an die Tabellenspitze verlieren. Einstellen muss man sich dabei wohl auf eine genauso körperlich betonte Spielweise wie gegen Zehren, in denen die Spieler gut gegenhielten und die Tore ansehnlich herausgespielt wurden. Anstoß für die Erste ist Samstag, 15:00 Uhr.

 Die weiteren Spiele am Wochenende

Samstag, 15.09.2018

09:00 Uhr
Coswiger FV 2 - D-Junioren 

13:00 Uhr
Alte Herren - SV Eintracht Strehlen

Sonntag, 16.09.2018

09:00 Uhr
TuS Weinböhla - E2-Junioren 

Coswiger FV 2 - F-Junioren 

09:30 Uhr
SV Deutschenbora II - E1-Junioren

11:00 Uhr
2. Männer - TSV Merschwitz 1912 II.

 

  Ergebnisse vom Wochenende 

1. Männer - FSV Wacker Zehren 4:1 Bericht
2. Männer  - Großenhainer FV 3  1:2 Bericht
SpG Goppeln 2 / Löbtauer Kickers 2 - Alte Herren 2:0  
D-Junioren - SV Deutschenbora 2:1  
E1-Junioren - Lommatzscher SV 1. 1:0  
E2-Junioren - SV Deutschenbora 1:0  
F-Junioren - Großenhainer FV 3  1:0  

 

 ... zum Spielbericht 1. Männer gegen SV Einheit Glaubitz

 ... zum Spielbericht 2. Männer gegen LSV Barnitz 2

 

 Die weiteren Ergebnisse vom Wochenende

LSV Barnitz 2 - 2. Männer 4:6

Alte Herren - SG Gittersee 7:1

TSV 1862 Radeburg - D-Junioren 2:17

TuS Weinböhla 2 - E1-Junioren 0:1

SV Forts. Mei-West - E2-Junioren 1:0

SV Lok Nossen - F-Junioren 0:1

Do., 30.08.2018

Zum dritten Spieltag der diesjährigen Saison gastieren die Männer des WSV beim derzeitigen Tabellenführer in Glaubitz. Die Gastgeber können wohl von einem sehr gelungenen Saisonauftakt sprechen, zwei Siege aus den ersten beiden Spielen und ein überzeugendes Torverhältnis von 13:3 unterstreichen dies. Einen solchen fulminanten Start hätten selbst die Glaubitzer nach dem personellen Umbruch im Sommer kaum für möglich gehalten. Gerade der Torjäger vom Dienst, M. Kleinert (18 Treffer Saison 2017/18), zeigt sich in bestechender Frühform und führt die Liste der Torschützen mit 4 Treffern an.

Der WSV teilt sich zzt. mit der zweiten Vertretung des FV Gröditz den 3. Tabellenplatz (4 Punkte, 6:2 Tore). Am letzten Spieltag konnte man mit toller Moral noch einen Punkt gegen den GFV III gewinnen. Dies sollte Mut und Zuversicht für die kommenden Aufgaben geben.

Nach Glaubitz reist man trotzdem mit guten Erinnerungen im Gepäck, konnte man doch in der letzten Saison das Gastspiel mit 2:0 (Rückspiel: 1:2) für sich entscheiden. Auch im Pokal konnte man sich gegen die Einheit deutlich mit 5:1 durchsetzen. Doch  davon kann sich das Team heute nichts mehr kaufen. Glaubitz wird mit breiter Brust spielen und die drei Punkte zuhause behalten wollen. Der WSV muss hier wieder im Kollektiv dagegen halten und wird alles tun, um Glaubitz den Platz an der Spitze streitig zu machen. Anstoß ist Sonntag, 15:00 Uhr auf dem Sportplatz am Waldbad.

 

Die weiteren Spiele am Wochenende:

Samstag, 01.09.2018

09:00 Uhr
SV Forts. Meißen-West - E2-Junioren

13:00 Uhr
Alte Herren - SG Gittersee

Sonntag, 02.09.2018

09:00 Uhr
TuS Weinböhla II - E1-Junioren

SV Lok Nossen - F-Junioren

10:30 Uhr
TSV 1862 Radeburg - D-Junioren

13:00 Uhr
LSV Barnitz II - 2. Männer 

 

 

   
   
   
   
© Weistropper SV