Fr., 24.05.2019

Die Weistropper biegen so langsam auf die Zielgerade der diesjährigen Saison ein und beginnen den Endspurt mit einem wahren Auswärtsmarathon - die nächsten drei Spiele sind allesamt in der Ferne und die jeweiligen Gastgeber haben es in sich. Die Reise beginnt an diesem Sonntag gegen den SV Baßlitz im "Ackerlandstadion", bevor man zu Gast in Gröditz und Merschwitz (Nachholspiel aufgrund Abbruch) ist.
 
Die Baßlitzer stehen auf einem soliden 8. Tabellenplatz und haben zum jetzigen Zeitpunkt bereits mehr Punkte gesammelt als in der gesamten letzten Saison (29:20). Generell ist die Saison als sehr konstant zu bewerten, da man sich immer zwischen dem 5. und 8. Tabellenplatz wiederfand. Ein krasser Gegensatz zum letzten Jahr, als man zwar den Klassenerhalt deutlich sichern konnte, die Saison dennoch auf dem vorletzten Platz beendete. Zu Beginn der diesjährige Rückrunde blieb man 7 Spiele sieglos (5 U, 2 N 11:20 Tore), die letzten Spiele gegen Fortschritt Meißen und Glaubitz konnten dann aber siegreich gestaltet werden. Die Lebensversicherung, wie bereits im letzten Jahr, ist dabei Topstürmer Eckhardt, der sein Torekonto bereits wieder auf 18 Treffer stellen konnte.
 
Die Weistropper kommen mit dem Rückenwind von zuletzt sechs Siegen in Serie (32:8 Tore) nach Baßlitz - ein siebter soll am Sonntag folgen, um den Kampf an der Tabellenspitze weiter spannend und eng zu halten. Nach sehr guter Trainingsbeteiligung unter der Woche steht dem Trainerteam Klemm/Mark nahezu der komplette Kader zur Verfügung, auch die Verletzten Kuschminder, Hiersemann und Mayer stehen wieder im Aufgebot. Trotz des gut besetzten Kaders sollte man die Baßlitzer aber nicht unterschätzen - im Hinspiel lag der WSV zweimal zurück, bevor kurz vor der Pause ein wahres Feuerwerk abgebrannt wurde und eine 5:2-Halbzeitführung stand (Endergebnis 7:3). Auch sind die Atmosphäre in Baßlitz als auch die frühe und ungewohnte Anstoßzeit nicht zu vernachlässigen - dennoch, was zählt sind nur drei Punkte. Und die wollen die Jungs mit nach Weistropp nehmen...
 
Anstoß im "Ackerlandstadion" ist Sonntag, 10:30 Uhr.
 
⚽️ die Spiele am Wochenende ⚽️
 
Sonntag, 26.05.2019
10:00 Uhr
SG Canitz II - E1-Junioren
SpG Radeburg II/Berbisdorf - E2-Junioren
 
10:30 Uhr
TuS Weinböhla - F-Junioren
 
14:00 Uhr
SV Hirschstein - 2. Männer 
 
 
 
 
 
 
 
 
   
FAM-Aufzugstechnik
   
Metallschlosserei Lehmann
   
   
© Weistropper SV