Fr., 14.06.2019

Zum letzten Heimspiel der Saison 2018/2019 lädt der WSV die zweite Vertretung des Meißner SV 08 auf den top gepflegten Rasenplatz in Gauernitz ein.

Die Meißner spielen eine sehr solide Kreisklassen-Saison und fanden sich im Laufe der Spielzeit stets in der oberen Tabellenhälfte wieder. Die junge Truppe glänzt dabei mit offensivem Fußball, was bis dato 89 erzielte Treffer mehr als bezeugen können. In der Rückrunde stehen bis jetzt 26 Punkte und nur eine Niederlage zu Buche, diese aber ausgerechnet am letzten Spieltag gegen das Tabellenschlusslicht Berbisdorf.

Der WSV geht, was die Personalsituation angeht, mit gemischten Gefühlen in das letzte Heimspiel. Zwar sind mit Krause und Mayer wichtige Spieler zurück, fehlen aber entweder durch Urlaub (Büttner, Pietzsch) oder Gelbsperre (Hiller) andere Säulen im Team. Der Einsatz von Lentes ist weiter fraglich und wird sich wohl erst kurz vor dem Spiel entscheiden.

Dennoch sind alle hochmotiviert, den Fans zum Abschluss der Heimsaison nochmal einen Sieg zu schenken und sich somit in eine gute Ausgangssituation im Kampf um den letzten Platz auf dem Treppchen zu spielen.

Anstoß bei erwarteten heißen bis tropischen Temperaturen ist 15:00 Uhr auf dem Sportplatz Gauernitz. Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung an der Seitenlinie.

 
⚽️ die Spiele am Wochenende ⚽️
 
Samstag, 15.06.2019
13:00 Uhr
Alte Herren - SV Fortuna Dresden-Rähnitz
 
Sonntag, 16.06.2019
10:00 Uhr
E2-Junioren - TuS Weinböhla II
 
11:00 Uhr
Zweite Männer - SG Miltitz
 
 
 
 
 
 
 
 
   
   
   
Autoservice Turinsky
   
© Weistropper SV